Top News

Ere dis!!! NEW TUNE ALERT: "Live it up" ft. GC wurde am 05.09. am "Glow-riddim" released und "Greenlight" ft. Amber Lee erscheint in Kürze! Das neue Album erscheint am 01.11.17!!!! Jetzt NEU: Alle Infos zum Shaggy Onlineshop! Check it out!

Deutsch
English

1996 gründete Shaggy gemeinsam mit seinem damaligen Manager Robert Livingston und seinem Produzenten Shaun „Sting International“ Pizzonia das Label "Big Yard". Ende des Jahres 2010 trennte sich Shaggy von seinem langjährigen Manager Robert Livinston, und verließ damit auch das Label Big Yard. Somit war der Weg frei für die Gründung seines neuen Labels "Ranch Entertainment". "The Ranch" ist eigentlich Shaggy´s früheres Wohnhaus in der Nähe von New York. Er sagte selbst, er beging den "Fehler", ein Studio direkt im Keller des Wohnhauses anzulegen. Somit nahm er die "Arbeit" immer mit nach Hause. Schon nach kurzer Zeit hatte er dies satt. Darum kaufte er sich in Miami ein neues Domizil und aus dem alten Wohnhaus wurde "The Ranch". Die ehemaligen Wohnräume sind nun die Aufenthalts- und Chillout- Plätze für ihn und die Crew beim Produzieren. Der Name Ranch rührt daher, dass Shaggy dieses Haus schon zu jenen Zeiten, als er es noch als Wohnhaus nutzte, "The Ranch" nannte. Das Haus wurde nun also Namensgeber für das neue Label.

Sein neues Label gründete er gemeinsam mit seinen Musikkollegen aus alten Tagen: Rayvon, Red Fox und Shaun Pizzonia.

Im Frühjahr 2011 gab es die große Launchparty des Labels und mittlerweile sind auch schon einige Künstler, wie etwa Rayvon, Red Fox, RSNY, Tessane Chin ua. unter Vertrag. Mit Künstlern wie Tarrus Riley, Gyptian, Alaine, Assassin, Ne-Yo, Eve, Kat DeLuna oder Joe arbeitet RanchEnt ganz eng zusammen und nimmt immer wieder Kollaborationen auf.

Auch ein eigener Fanshop wurde auf der Homepage www.ranchent.com eingerichtet. Welche Artikel das Angebot umfasst, könnt ihr euch hier auf der Page ansehen.

Falls jemand die Ranch besuchen möchte:

New York
PO Box 1060, Valley Stream, NY 11580

 

 

 

Zuständigkeiten bei Ranch Ent:

CEO:                             Shaggy

 

 

 

Chief producer:              Shaun "Sting" Pizzonia

 

 

 

Marketing & Promotion:  Jeffrey "DJ Kue" Esposito

  

Business deals /

Tour Manager:                Paul Rossi

 

Business Manager:          Tibor Klein         

 

 

Ranch Entertainment Launch Party

 

 

Wie in Stein gemeisselt...

 

 

 

FEELING WELCOME INSIDE THE RANCH FAMILY

Wer sich für die Ranch-Family (und damit sind nicht nur jene 5 Stammmitglieder gemeint, die oben aufgelistet sind) interessiert, fleissig postet und verfolgt was von dieser Gemeinschaft geleistet wird- dem wird auch etwas zurückgegeben. Stars wie Andre Fennell, Sting International, Kue Esposito, Deepitboss, TonyCDKelly, Paul Lee oder Melissa Musique, aber auch Shaggy´s Frau Rebecca folgen ihren wahren Fans z.B. auf Instagram, liken Fotos und kommentieren diese.

Für Fans etwas ganz Besonderes, so intensiv in Interaktion mit den Stars zu sein. Hut ab vor der Ranch-Family- sie kümmert sich um ihre Fans!!! 

Fotobeweise davon gibts hier: (durch Anklicken vergrößern)

Deepitboss, Kue und Andre Fennell folgen mir
Tennille Amor + Melissa Musique liken und komment. meine Fotos
Rebecca Burrell liked Fotos von mir
Shaggy gratuliert mir zum Geburtstag und...
ist sehr oft auch der erste, der meine Beiträge auf IG liked oder...
der Beiträge von mir repostet;

 

 

 

SHAGGY,  WORKING  INSIDE  THE

Shaggy ist nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern vielmehr noch ein unglaublich talentierter Songwriter. In den letzten knapp 30 Jahren hat er weit über 400 Songs selbst geschrieben und eingesungen. Da ist es doch nur verständlich, dass man auch mal wissen möchte, wie Shaggy´s "Arbeitsplatz" aussieht. Hier nur für euch ein exklusiver Einblick in Shaggy´s eigenes Studio "The Ranch".

 

 

Aussen und EG:

Ranch von der Strasse aus
Ranch aussen
Eingang mit Shaggy
Eingangsbereich mit Blick auf die Bar
Relaxing auf der Couch
Blick von der Bar in den Loungebereich
Essecke neben der Bar
Bar/Küchenbereich
Loungebereich
Couchtisch im Loungebereich
Couch im Loungeber.
Terrasse
Lager gartenseitig
Sting im Lager
 

Untergeschoss:

Billardraum-Vorraum Studio
Billardraum (andere Seite)
Billardr. 3. Raumseite
Spielautomaten Billardraum
Drums f. Rehearsal
Kleiner Arbeitsraum
Kl. Arbeitsr. linke Seite
Sting im Plattenkeller
Auszeichnungen
 

Studio alt:

Studio mit Shaggy
Sting mit Mitarbeitern
Sting beim Mischen
Das 250.000 $ Equipment in voller Pracht
Mittelteil
Linke Seite
Rechte Seite
 
 
 

Umbau und Studio neu:

Entkerntes Studio
Die Ranch in neuem Glanz
Detailansicht rechts
Detailansicht Mitte
Detailansicht links
Linke Raumseite

 

 

 

BRANCH   JAMAICA

Komplettansicht
Detailansicht (Front)
Rückansicht (Schalldämmer)
Seitenansicht (links)
Seitenansicht (rechts)

Shaggy hat sein Tonstudio seit 1995, im Herbst 2015 war es Zeit für die 2. Renovierung. 15 Jahre hat er hier nun gearbeitet und Hits wie "It wasn't me", "Angel", "Strength of a woman", das komplette #HOTSHOT Album, "What's love", "Church heathen", "Fight this feeling", "You girl", "Feel the rush", "Fly high", "Luv mi luv mi" oder " I need your love" uvm. sind genau hier entstanden. Die Bilder vom neuen Studio sind da- viel Spaß beim "Rundgang" - Euer M.G.

 

 

Immer auf der Suche nach dem perfekten neuen Sound: Die Ranch-Crew!

Nicht immer stand Shaggy ein eigenes Studio zur Verfügung. In den Anfangsjahren nahm er viele seiner Songs, darunter auch Riesenhits wie "Mampie", "Big Up", "Oh Carolina", "Boombastic" oder "That Girl" in den HFC Studios in Freeport auf. Ein zentrales Gerät dieses Studios konnte Shaggy nun erstehen und hat es voller Stolz in Erinnerung an die alten Zeiten in der Ranch ausgestellt.

 

 

 

 

 

 

RIDDIM   COMPILATIONS

(2011) Tracklist:

1 "Good Good" by Alaine feat Shaggy    
2 "Green Faces" by Christopher Martin    
3 "Gweh" by Shaggy feat CeCile    
4 "No Gum" by Lady Saw    
5 "Tip Me" by Cecile    
6 "Get Crunked Up" by Future Fambo    
7 "Wanna Love You" by Red Fox and Ishawna
8 "Bank Account" by Lukie D    
9 "Pree Me Suh" by Spoogie

(2012) Tracklist:

1 "Make Up" by Shaggy feat. Wayne Wonder
2 "Love Mi Jamaica" by Red Fox, GC & Shaggy
3 "Couple Up" by Konshens    
4 "One More Shot" by Rayvon    
5 "Whyne" by Gyptian    
6 "Love we long time" by RSNY    
7 "Sexy For Yah" by Italis & Shaki    
8 "Not The One" by Tennille Amor    
9 "Lust 4 You" by Ding Dong & M.Dot

(2014) Tracklist:

1 "Need you in my life" by Shaggy ft. Shaki
2 "One more night" by I Octane
3 "Let go" by Maniac
4 "Girl yuh bad" by Shaggy, Agent Sasco & Jean Sean

(2014) Tracklist:

1 "Work so hard" by Shaggy
2 "Ready fi Josey" by Josey Wales
3 "Playing games with my heart" by Chris Martin
4 "Right pon time" by Red Fox
5 "Raise your glass" by Screechy Dan
6 "Yuh look good" by Andre "GC" Fennell

(2016) Tracklist:

1 "Hurdle dem" by Screechy Dan ft. Shaggy
2 "Pressure Buss Pipe" by Kranium
3 "Free your mind" by Red Fox
4 "They don´t know" by RSNY
5 "Gonna feel it" by Agent Sasco ft. Rayvon
6 "Goody" by Andre "GC" Fennell
7 "Dem ano crook" by Andre "GC" Fennell
8 "True money" by Kemar Highcon

(2012) Tracklist:

1 "Just Another Girl" by Shaggy ft. Tarrus Riley
2 "Avalanche" by Alaine    
3 "Selecta" by Rayvon    
4 "Rocky Daddy Love" by Red Fox & Alja    
5 "Reggae Morning" by Gyptian    
6 "Low The Gunz" by J Boog    
7 "Live Your Life" by Yung Juggz

(2013) Tracklist:

1 "If You Love Me" by Tessanne Chin    
2 "Bubble My Way" by Agent Sasco & Maxi Priest    
3 "Let Me Take You There" by  Red Fox & Jimmy Cozier    
4 "Where You Been All My Life" by Samira

(2014) Tracklist:

1 "The Mix Up" by Assassin aka Agent Sasco
2 "Vex If Yuh Wa Vex" by Shaggy
3 "You Could Be My Lover" by Jimmy Cozier & Melissa Musique
4 "Mek Wi Blaze It Up" by RSNY
5 "The Night Shift" by Red Fox
6 "My Sound Stands Alone" by Screechy Dan & Jonny Osbourne
7 "Loving That You Like" by Shaki
8 "Gal pickney wah we want" by Shaggy ft. Christopher Martin

(2015) Tracklist:

1 "Hold tight" by Rayvon
2 "Magical (Your love is)" by Tony Gold
3 "I wonder" by Amber Lee
4 "Fish and Bammy riddim instrumental" by Ranchent

(2017) Tracklist:

1 "Pum Pum Phat" by Shaggy ft. Melissa Musique
2 "Conqueror" by Agent Sasco
3 "Love is all I bring" by Spraggy Benz  
4 "Brooklyn Swing" by Red Fox  

 

Neben den vielen bekannten Alben und Singleauskopplungen von Shaggy erscheinen seit der Gründung seines Labels im Jahr 2010 auch immer wieder Riddim compilations auf denen ein riddim durch bis zu 9 verschiedene Künstler mit jeweils unterschiedlichem Text interpretiert wird. Alle bisher veröffentlichten Compilations sind hier aufgelistet.

 

 

 

 

 

Wer immer schon den Traum hatte, als Statist oder auch als Hauptcharakter in einem Shaggy Musikvideo mitzuspielen, der sollte stets aufmerksam Shaggy´s Twitter-, Facebook- und Instagram Accounts verfolgen. Aufrufe wie jener links für den 3./4. November 2014 werden immer mal wieder gepostet.

 

 

 

Big Yard war Shaggy´s erstes selbst gegründetes Plattenlabel, ein Joint Venture zwischen ihm, Rayvon und seinem früheren Manager Robert Livingston (re). Gegründet wurde das Label 1996 und brachte viele von Shaggy´s großen Hits heraus. Auch andere bekannte Künstler wie Rik Rok, Christopher Martin, D-major, Iceman, D-Lynx oder Richi Loops standen bei dem Label unter Vertrag. Nach der Trennung von Shaggy und seinem Manager Ende 2009 stieg Shaggy aus dem Projekt aus und gründete sein neues Plattenlabel Ranch Entertainment. Viele seiner Künstlerfreunde folgten ihm.

 

 

Big Yard Studios aussen

Robert Livingston

Hier spricht Shaggy über den Bruch

Shaggy im BigYard Shirt

 

 

 

 

 

Shaggy hat aber nicht nur sein eigenes Label, sondern ist selbst auch bei 2 Agenturen unter Vertrag: Zum einen bei Jamaicas erfolgreichster Künstleragentur Solid Agency Company unter der Leitung von Sharon Burke.

Namhafte Reggae Größen wie Bounty Killer, Wayne Marshall, Jimmy Cozier, Assasin, Tessane Chin, Marcia Griffith, Popcaan oder Cocoa Tea, um nur einige zu nennen, sind bei Solid unter Vertag!

Zum anderen ist er auch bei Compound Entertainment, dem 2007 gegründeten Label von Ne-Yo, welches sich direkt am Broadway befindet, unter Vertrag.