Top News

Ere dis!!! NEW TUNE ALERT: "Live it up" ft. GC wurde am 05.09. am "Glow-riddim" released und "Greenlight" ft. Amber Lee erscheint in Kürze! Das neue Album erscheint am 01.11.17!!!! Jetzt NEU: Alle Infos zum Shaggy Onlineshop! Check it out!

Deutsch
English

Shaggy ist obendrein auch ein gern gebuchtes Werbetestemonial (zu sehen auch im Logo für diesen Abschnitt- Werbung in eigener Sache!). Angefangen hat alles im Jahr 1995, mit dem Werbespot für Levi Strauss. Shaggy selbst war zwar nicht im Spot zu sehen, doch die Tatsache, dass der Spot mit seinem Song Mr. Boombastic hinterlegt war, verhalf ihm weltweit zum endgültigen Durchbruch. 2002 schenkte Mc.Donalds jedem Kunden, der ein McMenü bestellte, eine Shaggy Mini CD mit 2 Songs und dem Making of zum "Angel" Video dazu. Im Jahr 2008 verpflichtete Pepsi Shaggy für einen Spot, in dem er nur zu sehen war, aber nicht selbst sang. Der Track wurde von Tessanne Chins Schwester Tami Chynn eingesungen. Im darauffolgenden Jahr, als Italiens bekannter Kinderschokolade-Hersteller Ferrero Shaggy als Testemonial für Kinder Maxi King buchte, wurde sein Hit Fly High als Hintergrundmusik gespielt. Italien ist generell ein gutes Werbe-Pflaster für Shaggy. Im Jahr 2012 hat der italienische Uhrenhersteller 3H Italia Shaggy für eine Kampagne für sein neues Uhrenmodell 3H Oceandiver 52MM STEEL PVD gebucht. Ebenfalls 2012 sang Shaggy auch einen eigens komponierten Song für einen Werbespot des britischen Label FCUK. Auch die Modemarke GAP nahm ihn Anfang der 2000er unter Vertrag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shaggy für Levis

Shaggy für Ferrero Maxi King

Shaggy für Pepsi

Shaggy für FCUK

Shaggy für GAP

 

 

Shaggy für Zumba

Wer bis 4.7.2016 ein mindestens 1-minütiges Zumba Video mit eigener Choreographie zu Shaggy´s Hit "I got you" auf "dancewithshaggy.com" hochgeladen hat, hatte die Chance, ein Meet & Greet inkl. Kurzauftritt mit ihm life on stage zu gewinnen. Die stolzen Gewinner waren auf dancewithshaggy.com zu sehen!

 

 

 

Shaggy f. McDonalds + Burger King

 

 

Shaggy für Fiat

 

 

Shaggy für Chum FM

 

 

Shaggy für 3H Italia

 

 

Shaggy für shaggyfan.com

Ein weiteres großes Engagement von 2004 bis 2010 stellte der Vertrag mit Malibu Rum dar. Shaggy wirbt als weltweites Testimonial für die Rum-Marke des britischen Gentränkekonzerns Allied Domecq. "Das lockere Auftreten des Sängers und sein lässig-karibisches Lebensgefühl spiegelten die "seriously easy going"-Werte von Malibu wider", begründet das Unternehmen die Zusammenarbeit mit dem jamaikanischen Sänger.

Shaggy war auch auf einer Vielzahl von Promotion-Artikeln zu sehen, wie die Bilder unterhalb beweisen: Von Blowups über Standups bis hin zu den Flaschen beigefügten gratis CD´s war alles dabei. Der Sponsorenvertrag wurde zusätzlich für eine PR-Kampagne im Rahmen der Veröffentlichung des Shaggy-Albums "Lucky Day" und der darauffolgenden Konzert-Tour genutzt.

2010 wurde als Abschluss des Werbevertrages ein Malibu Werbespot mit dem Shaggy Song "Sunglasses" ft. Bruck up hinterlegt.

 

 

Ein Projekt, von dem Shaggy von tiefstem Herzen überzeugt ist, ist Cocoyac. Dabei handelt es sich um den ersten Kokosnuss-Cognac. Shaggy ist nicht nur Werbegesicht der Marke, er besitzt auch Anteile an diesem Projekt und ist damit Partner von den Machern von Grey Goose und Jägermeister. Hier einige Impressionen, auch Fanartikel wie Trainingsjacke oder Cap wurden produziert:

 

 

 

Da Shaggy natürlich ständig auf Paparazzi trifft bzw. bei seinen Fernseh- und Konzertauftritten ja immer auch zum Markenbotschafter der jeweiligen Bekleidung wird, die er gerade trägt, schickt man ihm sehr oft auch kostenlose Stücke zu, in der Hoffnung er trägt sie und verkörpert so die Marke. Beispiele hier etwa  Geschenkboxen von Puma, von FLGN-TLT oder Pikolinos!